Technik

Premium Qualität

für unsere Patienten!

Der Schwind AMARIS 1050RS

Im Gegensatz mit den auf dem Markt verfügbaren Excimer-Lasern hat der Schwind AMARIS 1050RS eine bisher unübertroffene Repetitionsrate. Er ist das Ergebnis einer Weiterentwicklung der Excimer-Lasern der AMARIS Laser.
1050 Hz Pulsrate
Höchste Sicherheit und gesteigertes Patientenkomfort für Sie. Der Abtrag pro Dioptrie dauert nur 1,3 Sekunden. Sie müssen sich nun nur wenige Sekunden auf das Fixierlicht konzentrieren.
Überwachung der Postion des Auges mit 1050 Messungen pro Sekunde
Der Eyetraker überwacht stets die Position des Auges mit 1050 Messungen pro Sekunde und einer Reaktionszeit von 1,6 Millisekunden!
7D-Eyetracking
Der Laser hat alles im Blick! : die lineare Augenbewegungen (1. und 2. Dimension), horizontale und vertikale Rollbewegungen des Auges (3. und 4. Dimension), die Augenrotation und die Sehachse, die Augenbewegungen, die 7. Dimension, der Faktor Zeit, wird mit einbezogen. Der 7. Tracker sorgt dafür, dass Augenbewegungen kompensiert werden, die im Zeitraum von der Aufnahme des Auges durch die Eyetracker-Kamera bis zum Auslösen des nachfolgenden Laserpulses stattfinden.
Stetige Hornhautdickenmessung
Die integrierte, berührungslose Online-Pachymetrie liefert während der gesamten Behandlung exakte Informationen über die Dicke der Hornhaut.
Mit diesem Laser ist eine "Smart-Surf" (no-touch) Oberflächenbehandlung möglich!
SmartSurfACE kombiniert die Vorteile der berührungslosen TransPRK  mit der innovativen SmartPulse Technologie. Ohne Ansaugung, ohne Schnitt, ohne Inzision – sanft und berührungslos wird die Fehlsichtigkeit durch die oberste Hornhautschicht hindurch abgetragen. Der SCHWIND AMARIS führt die Sehkorrektur in einem einzigen Schritt durch. Im Gegensatz zu anderen Lasern ermöglicht die Technologie des Schwind Lasers den endlcih erwarteten kürzeren Heilungsverlauf und eine schnellere Visuserholung.

Der Femto-Laser

Der Femtosekunden-Laser produziert abertausende aneinander gereihte Gasbläschen, die sich zu einem Blasenteppich verbinden. So entsteht eine dünne Hornhautlamelle. Die Hornhautlamelle wird dadurch deutlich dünner und präziser präpariert. Die Femto-LASIK erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards unter allen Augenlaser-Methoden. Ein großer Vorteil von der Femto-LASIK ist, dass Sie bereits am Folgetag wieder einsatzfähig sind.
Höchster Sicherheitsstandard
Die Femto-LASIK erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards unter allen Augenlaser-Methoden
Hornhautabtrag dünner und präziser, als bei LASIK
Hornhautlamelle wird deutlich dünner und präziser präpariert.
Für Menschen mit dünner Hornhaut
Die Femto-LASIK eignet sich bestens für Menschen mit einer dünnen Hornhaut, da der Abtrag sehr dünn ist.
Gut zu wissen!
Die Femto-LASIK unterscheidet sich von der LASIK nur in der Art wie die Hornhautlamelle (Flap) präpaiert wird. Während bei der LASIK ein Mikrokeratom verwendet wird, kommt bei der Femto-LASIK ein zusätzlicher, spezieller Laser zum Einsatz. Es wird mit keinem Messer gearbeitet.

Infoabend

kostenlos und unverbindlich

Besuchen Sie unseren Infoabend und klären Sie alle offenen Fragen. Lernen Sie einen unserer Augenlaser-Chirurgen, unsere Untersuchungs- und Behanldungsräume und natürlich auch die Laser kennen.